Stadthaus Pori

Porin kaupungintalo
Porin kaupungintalo
Porin kaupungintalo
Porin kaupungintalo
Porin kaupungintalo
Porin kaupungintalo

Das Stadthaus von Pori wurde 1895 als Wohngebäude für die Familien von Gemeinderat Robert Junnelius und Konsul Hugo Rosenlew erbaut. Beim Entwurf des von den Einheimischen als „Junneliuspalast“ bezeichneten Prunkgebäudes ließ sich Architekt August Krook von der italienischen Renaissance inspirieren. Es ist eines der wertvollsten Gebäude von Pori und in ganz Finnland einzigartig. Als Stadthaus wird es seit 1963 genutzt.

Contact details:

Hallituskatu 12
28100 Pori