Die Kirche von Lavia

Lavian kirkko
Lavian kirkko
Lavian kirkko
Lavian kirkko

Die 1823 fertiggestellte Kirche von Lavia ist eine Kreuzkirche mit gleich langen Schiffen und angebautem Turm. Entworfen wurde sie von Kirchbaumeister Juha Köykkä (auch bekannt als Johannes Köykkä-Köhlström). Die Baugenehmigung wurde erst nachträglich erteilt, genauer gesagt am 10. Juni 1823. Der obere Turmbereich wurde Ende des 19. Jahrhunderts von Helge Rancken neu gestaltet. Das von der Künstlerin Alexandra Frosterus-Såltin gemalte Altarbild aus dem Jahr 1907 zeigt die Himmelfahrt Jesu. Auf dem Friedhof erinnert ein Denkmal an die große Hungersnot von 1867-1868.

Contact details:

Tampereentie 28
38600 Lavia