Die Kirche von Ahlainen

Ahlaisten kirkko ja kellotapuli
Ahlaisten kirkon kellotapulia
Ahlaisten kirkko ja kellotapuli
Ahlaisten kirkon kellotapulia
The church of Ahlainen is the oldest church in Pori.

In Ahlainen befindet sich Poris älteste Kirche. Die von Salomon Köykkä-Köhlström erbaute, 1796 fertiggestellte Holzkirche hat ein Doppelschiff und wurde 1832 von Carl Ludvig Engel um einen freistehenden Glockenturm ergänzt. Im Jahr 1908 wurde sie nach Plänen von Josef Stenbäck zu einer Kreuzkirche ausgebaut, die Platz für 720 Personen bot. Bei der Renovierung 1971 erhielt die Kirche einen weitestgehend originalgetreuen Anstrich. 

Ihr Altarbild wurde 1888 von Elin Danielson-Gambogi gemalt und zeigt Jesus beim Segnen der Kinder. Modell standen der Malerin Menschen aus der Nachbarschaft

Contact details:

Kirkkokuja
29100 Pori
62
64